Bewegen Sie mit uns zusammen die Schweiz!

Das «Coop Gemeinde Duell», koordiniert durch die Organisation schweiz.bewegt, ist das grösste nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung und gesunder Ernährung in der Bevölkerung. Es wurde 2005 vom Bundesamt für Sport BASPO ins Leben gerufen.

Zwei oder mehrere Gemeinden fordern sich gegenseitig heraus und lancieren ein freundschaftliches Duell oder messen sich im nationalen Vergleich. Die Teilnehmenden werden zum Sammeln von Bewegungsminuten für die eigene Gemeinde aufgerufen und lernen so bestehende und neue lokale Sport- und Bewegungsangebote kennen. 

Die nächste Austragung findet neu im ganzen Monat Mai 2018 statt.

Wie viele Tage und wie gross der Umfang ist, entscheidet Ihr.

 

 

 

Deshalb lohnt es sich mitzumachen:

Bewegungsfest für die ganze Bevölkerung. Ein Gemeindefest mit Bewegungscharakter.
Nationales Projekt: Teilnahme an einem national bekannten, vom Bund getragenen, Programm.
Standortmarketing: Positives Engagement für nachhaltig mehr Bewegung und ausgewogene Ernährung.
Nachhaltige Vernetzung: Synergien innerhalb der Gemeinde nutzen mit dem Ziel, langfristig ein Bewegungs-und Sportnetz aufzubauen.
Integration: Menschen mit verschiedenen körperlichen Voraussetzungen, Nationalitäten und Bevölkerungsschichten lernen sich kennen.
Prämierung für nachhaltige Event-Konzepte.
Attraktive Angebote und wertvolles Know-how der nationalen Projektleitung und seinen Sponsoren und Partner.

Diese Gemeinden sind im 2018 dabei:

16 Gemeinden