Um Sie optimal auf Ihren Bewegungsanlass vorzubereiten, werden Sie von der Projektleitung von schweiz.bewegt in verschiedensten Bereichen unterstützt:

  • Auftaktveranstaltung mit operativen Details zum aktuellen Projektjahr
  • Kostenlose Schulung für OK-Verantwortliche der Gemeinden
  • Kostenloses, umfangreiches «schweiz.bewegt»-Material: Torbogen, Zeitnehmerzelt, Banden, Fähnchen, Staff Shirts etc.
  • Exklusive Angebote von Sponsoren und Partnern: Gratisprodukte und attraktive Dienstleistungen
  • Kostenloses Zeiterfassungs-Set mit Software und Startnummern
  • Informationsunterlagen und Vorlagen: Informationsbroschüre, Leitfaden zur Organisation, Checklisten für verschiedene Ressorts, Informationspräsentation (ppt), regelmässige Infomails, Vorlagen für Plakate und Programmflyer
  • Unterstützung bei der Kommunikations-/Medienarbeit
  • Werbung in den Kommunikationskanälen der Sponsoren (Coopzeitung, Newsletter, Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften etc.)

 

Schritt für Schritt zum erfolgreichen «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt»

Die Organisation und Durchführung eines Gemeinde Duells muss nicht zum Jahres-Grossprojekt werden. Planen Sie die Bewegungstage gemäss Ihren eigenen vorhandenen Kapazitäten (Anzahl Tage, Angebot/Aktivitäten, Rahmenprogramm, etc.).

 

  1. Lokales OK zusammenstellen (i.d.R. 3-5 Personen, bestehend aus Vertretern von Schule, Vereinen, Gemeinde, Privaten, etc.)
  2. Austragungsort bestimmen
  3. Bewegungsangebot definieren
  4. Programmzeiten festlegen
  5. Rahmenprogramm organisieren
  6. Mobilisierung der Bevölkerung

 

Kontakt schweiz.bewegt

Bei individuellen Fragen können Sie uns gerne anrufen (061 633 70 20) oder eine E-Mail schicken (info@schweizbewegt.ch).